Wolfram Proppe

PDF-Download
Unsere handgelesenen Weine

Rebschnitt

Damit wir auch in diesem Jahr wieder Qualität für Sie ernten können, beginnt das arbeitsreiche Jahr (meist schon im November des Vorjahres) mit dem Rebschnitt. Der Rebstock bekommt die von uns gewünschte Form um das generative und vegetative Wachstum zu fördern. Altes Holz wird entfernt und einjährige Ruten, die später Trauben tragen, werden stehengelassen.

 

 

 

Eine zweite Linie bereichert unser Angebot

Rotweincuvée zweite Linie_1280Im wahrsten Sinne einen Einblick in den Wein erhält der interessierte Weingeniesser bei unserer zweiten Etikettenlinie. Eine Ausstanzung unseres Ginkgos ziert zukünftig die Etiketten der Klassikerrebsorten Müller-Thurgau, Weißburgunder, Bacchus und Dornfelder, die durch neu hinzugewonne Flächen mit dem neuen Jahrgang 2016 erhältlich sein werden.

 

Selbst überzeugen, von diesem neuen Hingucker, können Sie sich mit unserem 2014er Rotweincuvée, das bereits unter der zweiten Etikettenlinie erhältlich ist: http://www.wolfram-proppe.de/shop/